Meine Favoriten für den Golden Globe

Nach den offiziellen Spekulationen über die Gewinner der Golden Globes hier nun  meine Tipps in den Hauptkategorien:

Bester Film (Drama): Hier macht „Up in the Air“ das Rennen. Über „Avatar“ wird zwar viel spekuliert, aber diese Entscheidung traue ich der Auslandspresse nicht zu. Eine Chance hat auch  „Inglourious Basterds“. Allerdings macht der George-Clooney-Film das Rennen.

Bester Film (Komödie): Eine harte Kategorie, aber ich tippe auf „(500) Days of Summer“. Anscheinend entpuppt sich das im Vorfeld hoch gehandelte Musical „Nine“ als Enttäuschung der Preisverleihungssaison, deshalb stimmt die Hollywood Foreign Press Association für den Überraschungshit.

Beste Regie: Bislang hat keine Frau den Golden Globe für die beste Regie gewonnen, deshalb gewinnt in diesem Jahr Kathryn Bigelow.

Bester Hauptdarstellerin (Drama): Schwierig, schwierig. Hier gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Carey Mulligan und Sandra Bullock mit vermutlich besserem Ende für letztere – ihr Film hat einfach deutlich mehr Geld eingespielt.

Beste Hauptdarstellerin (Komödie): Ein klarer Fall, hier geht in diesem Jahr kein Weg an Meryl Streep vorbei.

Bester Hauptdarsteller (Drama): Da George Clooney bereits zweimal einen Globe gewonnen hat, haben Colin Firth und Jeff Bridges die besseren Karten. Am Ende gewinnt Jeff „The Dude“ Bridges.

Bester Hauptdarsteller (Komödie): Das ist vermutlich die schwierigste Kategorie, alle fünf Nominierten haben gleich gute Chancen. Für einen Oscar wird wohl keiner nominiert, dafür ist die Drama-Konkurrenz zu gut. Mein Tipp für den Golden Globe: Matt Damon.

Beste Nebendarstellerin: Keine Frage, dieser Golden Globe geht in diesem Jahr an Mo’nique.

Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz schlägt den bekannteren Woody Harrelson.

Bestes Drehbuch: In der Kategorie haben Jason Reitman und Quentin Tarantino gute Chancen, sofern sie nicht den Regie-Preis gewinnen. Gewinnen wird letztendlich Jason Reitman.

Bester fremdsprachiger Film: Auch wenn momentan vieles auf „Un prophète“ hindeutet, ich glaube, „Das weiße Band“ wird dank Cannes-Bonus das Rennen machen.

Advertisements
Published in: on 14. Januar 2010 at 19:55  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://filmpreise.wordpress.com/2010/01/14/meine-favoriten-fur-den-golden-globe/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: