Die Oscar-Filme: „A Serious Man“

Inhalt
Der Physiker Larry Gopnik (Michael Stuhlbarg) führt ein beschauliches Leben im Mittleren Westen der USA. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und hofft auf eine Festanstellung. Dann eröffnet ihm seine Frau, dass sie sich von ihm trennen will und fortan mit dem verwitweten Sy Ableman zusammenleben will. Damit beginnt für Larry eine Reihe von Rückschlägen, die ihn an seinem bisherigen Leben zweifeln lassen. Er sucht die Hilfe verschiedener Rabbis, die ihm aber nicht wirklich helfen können. Dennoch scheint sich plötzlich alles zum Guten zu wenden – doch der Film endet offen.

Kurzkritik
Den Coen-Brüdern ist eine schwarze Komödie gelungen, in der sie nach eigener Aussage einige Erinnerungen an ihre eigene Kindheit in den USA filmisch aufgreifen. Vermutlich aus diesem Grund erschließen sich manche Anspielungen und Witze nicht sofort. Der Zuschauer braucht schon gutes Hintergrundwissen über die jüdische Kultur und das Leben im Mittleren Westen, um diese Komödie wirklich schätzen zu können.

Oscarchancen
„A Serious Man“ wird bei der Verleihung keine große Rolle spielen. Chancen auf den Oscar als bester Film hat die Komödie vor allem deshalb kaum, weil die Coen-Brüder erst vor zwei Jahren für „No Country for Old Man“ ausgezeichnet wurde. Allenfalls ein Preis für das beste Drehbuch ist möglich, allerdings haben sie hier mit „The Hurt Locker“ und vor allem Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ große Konkurrenz.

Advertisements
Published in: on 21. Februar 2010 at 12:44  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://filmpreise.wordpress.com/2010/02/21/die-oscar-filme-a-serious-man/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: