Oscar 2011 – „The Social Network“ räumt Kritikerpreise ab

David Finchers „The Social Network“ hat bislang alle Kritikerpreise in den USA gewonnen, auch die Filmkritiker von Toronto haben den Facebook-Film ausgezeichnet! Aber was sagt das über die Oscar-Chancen des Films aus? Nun ja, beispielsweise wurde im letzten Jahr „The Hurt Locker“ auch von den Kritikern aus Boston, Los Angeles und New York zum besten Film votiert und hat bekanntlich auch den Oscar gewonnen. Allerdings wurden 2005 und 2004 auch „Brokeback Mountain“ und „Sideways“ von allen drei Kritikervereinigungen ausgezeichnet und sind dann bei den Oscars leer ausgegangen.

Deshalb sagen die Kritikerpreise eigentlich für die Oscars nicht sehr viel aus. Dennoch ist der Siegeszug des Films beachtlich, zumal er meiner Meinung nach nicht besser als „Inception“ war. Aber anscheinend sehen das die amerikanischen Filmkritiker anders. Dadurch entsteht auch schnell eine Welle der Begeisterung, die den Film dann – wie beispielsweise „Slumdog Millionaire“ nach den Globes – durch die Saison trägt. ABER: „The Social Network“ ist nicht unbedingt der Film, der gerade die älteren Academy-Mitglieder begeistern wird. Schließlich hat auch „L.A. Crash“ den Oscar gewonnen, obwohl „Brokeback Mountain“ vorher abgeräumt hat. Außerdem kommt die eigentliche Härtetest erst noch: die Globes und Guild-Preise.

Bei den Schauspielern ist das Rennen ebenfalls noch sehr offen. Colin Firth und Jesse Eisenberg haben einige Preise erhalten, bei den Hauptdarstellerinnen liegt Natalie Portman vernachlässigend wenig vorn. Einzig in den Nebendarstellerkategorien zeichnet sich ein leichter Trend zugunsten von Christian Bale und Melissa Leo ab, zumal ja bei den NYFCC die „The Kids Are All Right“-Fraktion recht trickreich votiert haben soll. Aber auch hier gilt: Die Globes- und Guild-Preise sind weitaus aussagekräftiger.

Deshalb mein Fazit: „The Social Network“ hat eine sehr gute Ausgangsposition, aber bislang waren die Kritikerpreise eher eine Aufwärmübung für die nächsten Preisverleihungen!

Advertisements
Published in: on 14. Dezember 2010 at 14:06  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://filmpreise.wordpress.com/2010/12/14/oscar-2011-the-social-network-raumt-kritikerpreise-ab/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: